SPEZNAS Functional Training

 

Wir bieten ein Funktional Training nach dem Vorbild und der Methodik russischer Spezialkräfte an, wobei das eigene Körpergewicht und einfache Hilfsmittel (TRX Suspension Trainer, Kettlebell und weitere Trainings Hilfsmitteln) eingesetzt werden. Geleitet werden die Übungen durch ein ehemaliges Mitglied einer solchen Einheit oder durch einen Instruktor der SYSTEMA WOLF.

Warum gerade dieser Weg? Schlicht, weil er funktioniert, sich über Jahrzehnte bewährt hat und im Laufe der Zeit durch wissenschaftliche Forschungen weiterentwickelt wurde. Uns steht damit ein gut durchdachtes und fundiertes System von Körperübungen zur Verfügung. Bei korrekter Ausführung und Regelmässigkeit vorausgesetzt, wird ein ganzes Spektrum an körperlichen Fähigkeiten trainiert und dadurch die Leistung z.B. in den Bereichen kardiovaskulärer Ausdauer, Muskelkraft, Beweglichkeit, Koordination, Explosivität und Durchhaltevermögen (der sprichwörtliche „eiserne Wille“) gesteigert.

Uns interessiert dabei nicht eine isolierte Fertigkeit. Das Ziel des gesamten Übungssystems ist es, alle Leistungsparameter zu entwickeln und miteinander so zu verbinden, dass wir in der Lage sind, jede Aktivität zu meistern und auf jedes plötzliche Ereignis angemessen zu reagieren. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene werden von diesem Training profitieren, die Belastung wird an das jeweilige Leistungsniveau angepasst. Trainiert wird in einer Gruppe. Achtsamkeit, gegenseitige Rücksichtnahme, Unterstützung und Spass sind uns wichtig.

Erwähnenswert ist hier, dass die Techniken nicht wie im Girvoy-Sport oder beim RKC (Pavel Tsatsouline) ausgeführt werden, sondern wie in der Einheit unseres Instruktors. Ziel dieser Techniken ist es, die im Nahkampf angewandten Bewegungen zu unterstützen und Durchschlagskraft zu entwickeln. Beispielhaft sei hier genannt, dass ein Durchstrecken der Arme vermieden wird. Hintergrund ist dabei, dass bei Faustschlägen das Ellenbogengelenk angewinkelt bleibt. Ein durchgestreckter Arm ist leicht zu brechen bzw. stellt einen idealen Ausgangspunkt für einen Hebel dar. Deshalb wird auch das Muskelgedächtnis beim Workout so trainiert, dass es die Techniken präzise unterstützt. Lust auf ein Probetraining bekommen?


Wir freuen uns auf dich…


SPEZNAS F.T. Tests "Stufen 1 bis 5":

Stufe 1 mit zertifikat von "Systema S.C. Akademie"

Variante 1

Dabei gilt es, innerhalb von 10 Minuten mindestens 200x Umsetzen und Stossen (Clean & Military Press)  durchzuführen, (3 sec. pro Wiederholung). Armwechsel ist erlaubt, die Kettlebell darf nicht abgestellt werden. 

Männer verwenden 24 kg Kettlebell, Frauen 16 kg Kettlebell. 

 

Variante 2

Innerhalb von 5 Minuten mindestens 100x Umsetzen und Stossen, beidhändig. Die Kettlebells  dürfen nicht abgestellt werden. 

Männer verwenden zwei 24 kg Kettlebells, Frauen zwei 16 kg Kettlebelsl. 


Trainingskosten

 

Das Training wird nur bei genügender Beteiligung durchgeführt. Die SYSTEMA WOLF behält sich das Recht vor, Klassen mit zu geringer Teilnehmerzahl zeitlich zu verschieben.



SPEZNAS F.T. zeiten

Samstag.

Von 20.30 bis 22.00 Uhr.